WORLD DOWNFALL, Sanitys Dawn, Phoenix Foundation - Ratingen, LUX (PlanetHeavyMetal / German / NEW)
[BACK]

Das monatliche Metalgewitter im Lux und leider nur knappe 50 Besucher, was allerdings bei den vielen Konkurrenzveranstaltungen im näheren Dunstkreis nicht verwunderlich war. Nun, geil war es trotzdem.

Pünktlich gegen 20.45h standen dann auch schon „Phoenix Foundation“ aus Düsseldorf auf der Bühne. Nun, der Sänger war recht cool, die Gitarristen standen sehr statisch und machten leider wenig Rumtata, der Sänger allerdings umso mehr. Stilistisch ging das ganze eher in die Richtung „Machine Head“ und Co. Musikalisch war das ganze schon okay, aber die Jungs brauchen mehr Livepraxis. Ansonsten ein recht netter Gig.

„Sanitys Dawn“ aus Hannover waren da schon ein ganz anderes Kaliber. 45 Minuten lang gab es richtig auf die Fresse. Eine sehr geile Mischung aus Grind, Hardcore, Punk und Metal, gepaart mit unbändiger Energie und einem hochgradig sympathischen Fronter. Selbiger war um coole Sprüche auch nicht verlegen, allerdings der Rest der schon etwas betagteren Gesellen auch nicht. Das Publikum ging dabei richtig gut ab. Im Übrigen war es der erste Gig seit 9 Monaten und dementsprechend motiviert waren die Jungs dann. Cool auch das Cover von „Dystopia“. Geiler Gig, geile Truppe. Wenn die mal wieder irgendwo spielen, hingehen. Lohnt sich.

http://www.youtube.com/watch?v=Qda6bqbu8R4

Nun wurde es aber mal wieder Zeit für die Köln/Wermelskirchener „World Downfall“. Erfolgs und Rekordmeisterfan „Lohm“ machte schon mal von Anfang an richtig fett Party, ging ab wie eine Rakete und ließ nichts anbrennen. Die noch anwesenden hatten dann auch reichlich Spaß an dem endgeilen Death/Grind der Jungs, die mal wieder alles gaben und richtig Stimmung machten. Die Stücke der neuen Scheibe kamen dabei sehr gut an und zeigten eindeutig, dass die Jungs nicht nur verdammt gute Musiker, sondern auch intelligente Textschreiber sind. So wurden die Songs dann unter anderem gegen die Szenepolizei. O-Ton: Ihr habt doch alle einen am Kopp.“, gegen Intoleranz, Faschos und Menschenverachtung gerichtet. Dazu wurde noch sehr geil „Kiss“, „Turbonegro“. „Brutal Truth“ und „Terrorizer“ gehuldigt. Alles in allem ein lohnenswerter Gig und hoffentlich mit einer baldigen Wiederholung.

http://www.youtube.com/watch?v=NpWAM28kAOU

Der Abend war dementsprechend wieder sehr geil, bis auf Level 7, aber das ist eine andere Geschichte.

P.S: Unter den Links findet ihr jeweils ein Video von Sanitys Dawn und World Downfall vom Gig in Ratingen.

madrebel


Taken from http://www.planetheavymetal.de

[BACK]